Videostream

                          

Der Videostream wurde mit Hilfe der GStreamer-Bibliothek realisiert. Die Kamera ist per USB zum Pandaboard verbunden. Dort wird sie von unserem Client aus gestartet und initialisiert. Sobald die Kamera betriebsbereit ist und sich bei einem Server angemeldet hat ist es möglich den Videostream zu empfangen.

Nachdem ein Kamerabild aufgenommen wurde wird es mit Hilfe der GStreamer Bibliothek und der vorhandenen IPC (Image Processing Unit) des TI Omap 4430 in das h264-Format encodiert und danach über das rtp-Protokoll an den Benutzer übertragen.